BioThrust

BioThrust entwickelt maßgeschneiderte Begasungslösungen für Bioreaktoren. Dazu zählen zum einen hochporöse Rührer, die gleichzeitig Gasblasen in den Reaktor eintragen und zu einer besseren Gasversorgung führen als herkömmliche Systeme. Zum anderen entwickelt das Team strömungstechnisch optimierte in-situ Membranmodule, die einen rein diffusiven, blasenfreien Gaseintrag bei gleichzeitig sehr schonender Umwälzung des Kulturmediums ermöglichen. Dadurch können Bioprozesse bis zu 30-mal effizienter schaumfrei begast und auch empfindliche Biosysteme wie Zellkulturen mit ausreichend Sauerstoff versorgt werden.

Im Rahmen des Innovation Sprints wurde die Marktreife der Produkte durch weitere Professionalisierung und Skalenvergrößerung erhöht. So konnten weiterführende Prototypen gefertigt und erstmals ein Scale-Up von 2- auf 10-Liter-Reaktoren realisiert werden. Zudem wurde ein eigenes Reaktor-Set-up beschafft, das eine flexible und schnelle Prototypentestung unter Realbedingungen ermöglicht. Die so gewonnenen Erfahrungen bestärken das Team in seinem Gründungsvorhaben, das im Juli 2021 mit einem Antrag für den EXIST-Forschungstransfer eingeleitet wird.

Begüm Guse
Begüm Guse M. Sc.

Project Manager

+49 241 80 92807