Elektrotechnikerin/Elektrotechniker (w/m/d)

für Innovationsmanagement und Industrieprojekte

Wir suchen Mitgestalter für die Innovationen von morgen!

Als Tochtergesellschaft der RWTH Aachen University und des Universitätsklinikum Aachen, AöR ist die RWTH Innovation hochschulübergreifende Transfereinheit und bildet die zentrale Schnittstelle zwischen Forschung, Industrie und Gesellschaft. Wir fördern und begleiten Forschende und Erfinder/innen der RWTH im gesamten Innovationsprozess von der Idee bis zur marktreifen Technologie. Wir beraten und unterstützen Studierende und Wissenschaftler/innen bei der Gründung ihres Start-ups im Rahmen des Projekts „Exzellenz Start-up Center.NRW“, das wir an der RWTH durchführen. Wir ermöglichen strategischen Hochschulpartnerschaften aus der Industrie direkten Zu-gang zur Forschungs- und Innovationslandschaft der RWTH.

Lust auf innovative Projekte im universitären und industriellen Umfeld, Start-up Charakter, ein interdisziplinäres Team mit flachen Hierarchien und flexible Arbeitszeiten? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbares, idealerweise mit Promotion) der Elektrotechnik oder eines Studiengangs mit vergleichbarem Inhalt.
  • Sie sind stark analytisch veranlagt und arbeiten sich gern tief in neue wissenschaftliche Themen ein.
  • Idealerweise bringen Sie Kenntnisse im deutschen Wissenschaftssystem, im Bereich des Wissens- und Technologietransfers und/oder im Bereich Intellectual Property Rights (IPR) mit.
  • Sie sind ein/e Teamplayer/in und arbeiten dennoch gerne selbstständig.
  • Sie verständigen sich verhandlungssicher auf Deutsch und Englisch.
  • Eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung sowie sicheres Auftreten sind für Sie selbstverständlich.

Ihre Aufgaben

  • Sie bewerten neue Technologien und Erfindungen, indem Sie z. B. Patentrecherchen und Marktanalysen durchführen.
  • Sie sind an einem Industrieprojekt beteiligt, deren Beschäftigte Sie mit Ihrer Expertise beraten.
  • Sie beraten und unterstützen Forschende und Erfinder/innen der RWTH dabei, ihre transferrelevanten Forschungsergebnisse auf den Weg zur marktreifen Technologie zu bringen.
  • Sie betreuen und managen das Innovationsportfolio in Ihrem Forschungsbereich.
  • Ihnen obliegt die Planung und Durchführung des Transfers von Innovationsprojekten.
  • Im Austausch mit unserem Legal Management führen Sie Verwertungsverhandlungen (Lizenzverhandlungen) mit Unternehmen.
  • Sie beraten, unterstützen und begleiten Start-ups und Gründungsvorhaben aus dem Umfeld der RWTH im Rahmen des Exzellenz Start-up Centers.

Wir bieten

  • Teamorientiertes und wachsendes Unternehmen mit flachen Hierarchien und einem kollegialen, interdisziplinären Team.
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Verantwortung eigener Projekte.
  • Möglichkeit zur mobilen Arbeit und flexible Arbeitszeiten.
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten passend zum Tätigkeitsbereich und Ihrem Profil.

Quick Facts

Einstellungsdatum:

nächstmöglicher Zeitpunkt

Wochenarbeitszeit:

40 Stunden (Vollzeitstelle; eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich)

Befristung:

2 Jahre; dauerhafte Beschäftigung wird angestrebt

Bewerbungsfrist:

28.02.2021

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Jörg von Appen, Head of Innovation Management, +49 241 80-96608,

joerg.vonAppen@rwth-innovation.de

Bewerbung via E-Mail (bevorzugt):

info@rwth-innovation.de (Hinweis: Bei Übersendung von (unverschlüsselten) E-Mails kann die Vertraulichkeit der übersandten Informationen nicht gewährleistet und der unbefugte Zugriff durch Dritte nicht ausgeschlossen werden.)

Postalische Bewerbung:

RWTH Innovation GmbH, z. Hd. Susanne Liauw, Campus-Boulevard 57, 52074 Aachen, GERMANY

 

   

Susanne Liauw
Susanne Liauw

Office Manager

+49 241 80 96610