Werkstatt Manager (w/m/d) Collective Incubator

Wir suchen Mitgestalter*innen für die Innovationen von morgen!

Lust auf innovative Projekte im universitären und industriellen Umfeld, Start-up Charakter, ein interdisziplinäres Team mit flachen Hierarchien und flexible Arbeitszeiten? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Dein Profil

  • Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung zum*zur Industriemechaniker*in oder Feinmechaniker*in mit Weiterbildung zum*zur geprüften Industriemeister*in

  • Du bist ein*e Teamplayer*in und arbeitest dennoch gerne selbstständig und handelst Team- und lösungsorientiert.

  • Eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung sowie Verantwortungsbewusstsein sind für Dich selbstverständlich

  • Du verfügst über ausgesprochene Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift; auch in englischer Sprache.

  • Du besitzt Expertise und Interesse in der Arbeit mit verschiedenen Geräten, Maschinen sowie mit robotischen Fertigungssystemen

  • Du verfügst über Kenntnisse und Erfahrungen in den folgenden Bereichen: CNC-Dreh- und Fräsbearbeitung, Blechbearbeitung, Kunststofftechnik, Schweißverfahren (WIG, MIG/MAG, Lichtbogen-Handschweißverfahren), Löttechnik: Hartlöten, Hydraulik/Pneumatik.

  • Du zeichnest dich durch eine strukturierte und systematische Arbeitsweise aus und bist es gewöhnt, Aufgaben eigenständig zu erledigen.

Wir freuen uns, wenn Du darüber hinaus auch folgende Kenntnisse und Erfahrungen mitbringst:

  • Berufsfeldübergreifend Kenntnisse in den Feldern der Additiven-Fertigung (3D-Druck), Oberflächenbeschichtung/Lackieren, Werbetechnik, Kunststofftechnik (u.a. Faserverbundwerkstoffe), der Holzverarbeitung und in der Elektrotechnik.
  • Kenntnisse im CAD und CAM mit Tools wie Autodesk Inventor, Fusion 360, sowie Kenntnisse im Umgang mit Vektorgrafikprogrammen.

  • Erfahrungen als Sicherheitsbeauftragte*r und im Bereich betrieblicher Sicherheitsorganisation.

Deine Aufgaben

  • Betrieb unserer Prototypen-Werkstatt unter Leitung des Werkstattmeisters

  • Anleitung und Unterstützung bei der Maschinenbedienung verschiedener Teams

  • Eigenständige Maschinenbedienung

  • Entwicklung und Durchführung von Einweisungen

Wir bieten

  • Teamorientiertes und wachsendes Unternehmen mit flachen Hierarchien und einem kollegialen, interdisziplinären Team.
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Verantwortung eigener Projekte.

  • Möglichkeit zur mobilen Arbeit und flexible Arbeitszeiten.

  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten passend zum Tätigkeitsbereich und Ihrem Profil.
  • Regelmäßige Socializing- und Teamevents

Als Tochtergesellschaft der RWTH Aachen University und des Universitätsklinikums Aachen, AöR, ist die RWTH Innovation die hochschulübergreifende Transfereinheit und bildet damit die zentrale Schnittstelle zwischen Forschung, Industrie und Gesellschaft. Wir fördern und begleiten Forschende und Erfinder*innen der RWTH im gesamten Innovationsprozess von der Idee bis zur marktreifen Technologie. Wir beraten und unterstützen Studierende und Wissenschaftler*innen bei der Gründung ihres Start-ups im Rahmen des Projekts „Exzellenz Start-up Center.NRW“ (ESC), das wir an der RWTH durchführen. Im Rahmen strategischer Partnerschaften ermöglichen wir Unternehmen direkten Zugang zur Forschungs- und Innovationslandschaft der RWTH.

Den physischen Mittelpunkt des Aachener ESC-Projekts unter dem Motto „Building Europe’s leading integrated Tech Incubator“ bildet der „Collective Incubator“. In der Jülicher Straße 191-209 betreiben wir einen Co-Working-Space für Gründungsteams und bauen eine Prototypen-Werkstatt auf 1.000 Quadratmetern auf, die als zentrale Innovationsplattform für Start-ups und studentische Initiativen in Aachen dienen sollen. Hier entstehen interdisziplinäre Gründungsteams, die kollaborativ an überwiegend technologiebasierten Innovationen arbeiten und so selbständig wie möglich ihre Prototypen entwickeln und testen können. Darüber hinaus werden Interessierte durch Events für das Thema Gründung sensibilisiert, in die Start-up-Community integriert, mit Alumni vernetzt und auf ihrem Weg zum eigenen Start-up unterstützt.

Stellenausschreibung: RWTH Innovation GmbH, Campus-Boulevard 57, 52074 Aachen

Einstellungsdatum: nächstmöglicher Zeitpunkt

Einsatzort: Collective Incubator, Jülicher Str. 191, 52070 Aachen

Befristung: bis 31.12.2024; dauerhafte Beschäftigung wird angestrebt

Wochenarbeitszeit: 40 Stunden (Vollzeitstelle; eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich)

Bewerbungsfrist: 30.11.2021

Ansprechpartner: Johannes Schäfer, Head of Collective Incubator, +49 241 80-99222, johannes.schaefer@rwth-innovation.de

Postalische Bewerbung: RWTH Innovation GmbH, z. Hd. Frau Susanne Liauw, Campus-Boulevard 57, 52074 Aachen

Bewerbung via E-Mail (bevorzugt): info@rwth-innovation.de (Hinweis: Bei Übersendung von (unverschlüsselten) E-Mails kann die Vertraulichkeit der übersandten Informationen und der unbefugte Zugriff durch Dritte nicht gewährleistet werden)